Alle Artikel mit dem Schlagwort: Körbler Zeichen

Körbler-Zeichen und Einhandrute

Körbler-Zeichen ®

Die Körbler-Zeichen ® – Ihre Bedeutung und Anwendungsmöglichkeiten   Ein wichtiger Bezug bei Gesund mit Zeichen sind die Annahmen des Wiener Energieforschers und Elektrotechnikers Erich Körbler ®. Nach seinen Experimenten können geometrische Formen, Strichcodes, Sinus, Ypsilon u.ä. wie Antennen wirken. Seiner Überzeugung nach können diese Heilzeichen* das Schwingungsfeld verändern und unser Energiesystem harmonisieren, indem wir sie bspw. auf die Haut aufmalen. Sie erfahren alles über die Bedeutung der Körbler-Zeichen ® inclusive weiterer Symbole und wann man sie anwendet. Mit der Einhandrute fragen Sie ab wo genau ein Zeichen platziert wird und sie zeigt Ihnen auch an, wie lange es bestehen bleiben soll. Ein wichtiger Schritt zur Selbsthilfe, für ein gesundes Leben und Wohlbefinden.   Sie probieren gleich verschiedene Körbler-Zeichen® und Symbole aus und erspüren wie der Energielevel danach ansteigt und was sich dabei verändert, ob bei Lebensmittel, bei sich selbst oder den vielen anderen Situationen des Lebens. Diese Veränderungen stellen sich unmittelbar ein und es ist immer wieder eine Freude mit anzusehen, wie schnell sich etwas zum Positiven wandeln kann.   Umgang mit der Einhandrute …

Wasserübertragung

Wasserübertragung mit Körbler-Zeichen ®     Faszination Wasser Ich demonstriere Ihnen wie wichtig es ist, genug Wasser zu trinken und was im Körper passiert wenn ich es nicht tue. Wir gehen davon aus, dass jedes lebende System, insbesondere unser Lebensquell das Wasser, Informationen aufnimmt und weitergibt. Sie können sich vorstellen, dass jede Zelle ein „Gedächtnis“ hat. Hier fließen auch die Errungenschaften des japanischen Wasserforschers Dr. Masaru Emoto mit ein. Eigene Gesundheitswasser herstellen Mit Umschreibungen, die mit dem passenden Körbler-Zeichen®  verstärkt werden, stellen Sie sich individuelle Gesundheitswasser her und können somit ihr „Zellgedächtnis“ ins Positive wandeln. Sie fragen Ihr Innerstes (Energiesystem) mit der Einhandrute ab, wie lange und wie oft am Tag Sie das Wasser trinken sollten. Mit dem selbst hergestellten Wasser können Sie bei jeder Krankheit unterstützen, indem Sie damit die Selbstregulationskräfte anregen. Dies ist möglich weil unser Körper zu rund 70 % aus Wasser besteht und damit jede einzelne unserer Millionen von Zellen mit dem Wasser “informiert” wird, man könnte auch sagen in die richtige Richtung glenkt wird. Umgang mit der Einhandrute – Resonanzprinzip …