Allgemein

Knochenbruch

Mein Tipp für euch bei einem Knochen-Bruch

 

Ich bin ja wegen meines gebrochenen Armes schon einige Tage lang außer Gefecht, kann dafür aber wunderbar Gesund mit Zeichen zur Unterstützung anwenden und die Selbstregulationskräfte anregen.

Dazu nehme ich mir das Röntgenbild, stecke es in eine Klarsichtfolie, schreibe meinen Namen mit Datum darauf und frage auf dem Bild mit der Einhandrute ab, wo und welche Zeichen gebraucht werden. Zeichen auf die Klarsichtfolie aufmalen und die Zeit abfragen, wie lange sie benutzt werden sollen. Danach wieder abfragen, solange bis alles wieder in seiner Ordnung ist. Dazu wische ich die Zeichen auf der Klarsichtfolie ab, so muss ich für nachfolgenden Zeichen kein neues Röntgenbild ausdrucken.

Basics dazu findet ihr in meinem Seminar Basis I

Erstellt 12/19